WLC 2014 - www.planet-coolrunners.de

www.planet-coolrunners.de
www.planet-coolrunners.de
Direkt zum Seiteninhalt

WLC 2014

ARCHIV/ PRESSE/ LINKS
Wäller-Lauf-Cup 2014

Neuhäusel (12.04.2014)

Nach einer anspruchsvollen Trainingswoche mit bisher 4 Einheiten incl. der ersten Intervalleinheit auf der Bahn stand zum Wochenabschluss der erste Saisonwettkampf 2014 auf dem Programm. Bei perfekten äußeren Bedingungen von ca. 18°C ging es kurz nach 17:00 Uhr auf die 10 km lange, wellige Strecke. Auf den ersten Kilometern spürte ich meine Beine schon ordentlich und das Anfangstempo das ich gewählt hatte tat sein übriges. Nachdem bei Kilometer 2,5 Kilometer der tiefste Punkt des Laufes erreicht war, ging es lange bergauf. Zwischen Kilometer 5 und 5,5 war dann der höchste Punkt des Laufes erreicht. Auf dem abschliessenden Bergabstück konnte man es etwas laufen lassen und sich für letzten 3 Kilometer auf und ab vorbereiten. Ich war die ganze Zeit in einer einer ca. 10 Personen grossen Gruppe unterwegs, welche je nach Anstieg mal mehr oder weniger auseinander gezogen wurde. Bei einem Anstieg um Kilometer 8 lief ich an die Spitze der Gruppe und konnte mich unbeabsichtigt ein wenig von ihr absetzen. Da keiner mehr zu mir aufschloss, versuchte ich Anschluss an eine Läuferin zu bekommen, welche bestimmt 200 m vor mir lief. Bis zum letzte Anstieg beim Ortseingang Neuhäusel hatte ich den Anschluss hergestellt, dieser Anstieg aber, kurz und steil, hatte es dann fast geschafft mich zum stehen bleiben zu zwingen. Noch ca. 500m und das Ziel war erreicht und mit ihm eine Zeit von 47:30 Minuten. Eine Verbesserung von 2:38 Minuten gegenüber meinem ersten Start 2011 auf selber Strecke. Und was mich besonders freut, eine Zeit weit unter dem psychologisch wichtigen 5 Minuten/Kilometer-Schnitt. Darauf kann man aufbauen.

Überraschenderweise reichte meine Zeit für den 2. Platz in meiner Altersklasse M35. In der Gesamtwertung belegte ich den 40. Platz von 121 Startern/Innen.

Hier noch meine selbstgetoppten Kilometer-Zwischenzeiten:
km1_ 4:34,62min; km2_ 4:41,45min; km3_ 4:49,44min; km4_ 5:10,13min; km5_ 5:15,70; km6_ 4:30,46min; km7_ 4:33,50min; km8_ 4:47,32min; km9_ 4:43,96min; km10_ 4:23,00min


Selters (21.04.2014)

Da habe ich wohl gestern beim Besuch des Zirkus Roncalli in Köln zu laut und zu heftig gejubelt, denn heute morgen bin ich mit starken Halsschmerzen aufgewacht. Aus diesem Grunde verzichte ich mal lieber, trotz bereits bezahlten Startgeld, auf eine Teilnahme.
Zurück zum Seiteninhalt