Petersberg Tunnelrun 2008 - www.planet-coolrunners.de

www.planet-coolrunners.de
www.planet-coolrunners.de
Direkt zum Seiteninhalt

Petersberg Tunnelrun 2008

ARCHIV/ PRESSE/ LINKS
Start beim Tunnelrun-Orgalauf

1:08:29 h für die kurze Strecke. Zeit egal, denn trotz 100% Asphalt und fast nur bergab ging es schmerzfrei.


Am 29.04.2008 fand der Orgalauf zum 1. Tunnelrun statt, welcher am 03. Mai über die Bühne gehen sollte. Es wurden 2 Strecken angeboten. Eine 23-km lang, welche kurz nach dem Start in Oberbernhardts durch den ca. ein Kilometer langen Milseburgtunnel führt, und eine zweite mit 12 Kilometer Länge. Beide Strecken sind ab Langenbieber bis zum Ziel identisch. Die Tatsachen, dass es bis auf einen Kilometer nur bergab geht sowie alles auf Asphalt gelaufen wird, ließen mich nicht lange überlegen für welche Strecke ich mich entscheiden sollte.

Kurz nach 18:00 Uhr war unser Start auf der 12 Kilometer-Strecke. Es ging auf dem Milseburgradweg, einer ehemaligen Bahnstrecke, Richtung Ziel, welches im Stadion von Petersberg lag. Alle 6 heutigen Starter, die anderen liefen 23 km, waren sich einig, dass wir das Tempo des langsamsten annehmen und zusammenbleiben sollten. Da es auch hier immer noch leicht bergab ging, war dies auch kein Problem. Erst nach Ende des Radweges in Götzenhof, als es über den Rauschenberg ging wurde unsere Gruppe zerrissen, und nach einigen Warten ging es den Berg abwärts zum Waidesgrundstadion. Nach 1:08:29 h überquerten wir dann dann die Ziellinie. Es war mein erster Lauf mit offizieller Zeitnahme, also Wettkampf, seit dem 23. Juni 2006 und ich bin froh das ich, wenn auch viel langsamer als früher, wieder mitlaufen kann.

Zurück zum Seiteninhalt