Montabaur Silvesterlauf 2017 - www.planet-coolrunners.de

www.planet-coolrunners.de
www.planet-coolrunners.de
Direkt zum Seiteninhalt

Montabaur Silvesterlauf 2017

ARCHIV/ PRESSE/ LINKS
Unspektakuläres Ergebnis beim Silvesterlauf in Montabaur

Aufgrund einer wiedermal längerfristigen Erkrankung im November und Dezember hatte ich vor dem Lauf gerade mal 3 kurze Trainingseinheiten in den Beinen. Deshalb entschied ich mich bei meiner 5. Teilnahme am Silvesterlauf erstmals über die kurze Distanz, die 5 Kilometer zu starten. Neben dem Statistikstrich ging es mir um einen positiven Jahresabschluss sowie darum genügend Motivation mit ins nächste Laufjahr zu nehmen.

Der Lauf selber war unspektakulär. Ganz am Ende des Feldes ca. 5 Minuten nach dem Startschuss ging es über die Startlinie. Wie auf mehreren Schildern angekündigt war die Strecke durch die Regenfälle der letzten Tage aufgeweicht. Trotz dieser Matschglätte konnte ich in diesen kombinierten 5er/10er km-Feld den ein oder anderen Läufer überholen. Während ich die ersten beiden Kilometer noch in einem guten Silvesterlauftempo von 6:30 min/km lief überkam mich am Ende, bedingt durch eine längere Bergabpassage, doch das Jagdfieber. Ein 5´10´´ er Schnitt auf Kilometer 4 und 4´29´´ auf den letzten Kilometer sorgten für eine Endzeit von 28:35 min. Viel schneller als vorgenommen und wie ich zur Zeit auch laufen konnte, was man mir auch deutlich ansah.

Insgesamt starteten 586 Läufer/Innen über die 5 Kilometer. Am Ende landete ich auf den 172. Platz in der Gesamtwertung.

     

Zurück zum Seiteninhalt