2007 - www.planet-coolrunners.de

www.planet-coolrunners.de
www.planet-coolrunners.de
Direkt zum Seiteninhalt

2007

ARCHIV/ PRESSE/ LINKS > A > Aktuelles/ Jahresrückblicke/ Bildergalerien
Berichte & Ergebnisse von 2007

--------------------------------------------------------------------------------

12:15 08.10.2007

Mal wieder was Neues ...
zu berichten gibt es leider nicht. Entgegen aller Hoffnungen lässt mich mein Knie nicht mal längere Zeit am Stück langsam joggen, geschweige den vernünftig trainieren. Und da nach jeder Schmerzattacke anschliessend ca. eine Woche Pause auf dem Programm steht, trete ich im wahrsten Sinne des Wortes auf der Stelle.


--------------------------------------------------------------------------------

10:25 28.06.2007

Nix geht so richtig!
Fehlende Motivation sorgt dafür, dass die Amélie zur Zeit vermutlich mehr läuft als ich, wenn auch nur an Mama und Papas Händen. Vielleicht ist sie ein Grund, warum ich mich nicht zu regelmässigen Training motivieren kann, und somit irgendeiner Form hinterherlaufe. Vielleicht liegt es aber auch dran, dass ich mir wiedermal keine festen Ziele gesteckt habe und Wettkämpfe einfach nur laufen wollte, wenn ich mich fit dafür fühlte.

Einigermaßen fit war ich in der Woche vor dem Rennsteiglauf. Das ich diesen dann doch nicht gelaufen bin, lag daran, dass die Amélie in der Nacht davor Fieber bekommen hat und sie mir wichtiger war als die Teilnahme. Seitdem hat sich mein Trainingspensum nochmal nach unten korrigiert.

Bis auf wenige Ausnahmen kann ich vom Knie her schmerzfrei trainieren. Besonders wenn das Tempo mal angezogen wird, bekomme ich Probleme, diese dann aber richtig. Und danach ist ca. eine Woche auch kein Lauftraining möglich. Wenn es aber machbar ist, bin ich dann wenigstens mit dem Rad unterwegs.

Momentan probiere ich wiedermal einen Neuanfang. Zur Zeit bin ich bei dreimal Training die Woche mit einem Umfang von bis zu 30 Kilometern. Leider ist das einzigste was sich dabei steigert mein Puls, welcher gerade wenn es sehr hügelig zugeht in astronomische Höhen steigt.


--------------------------------------------------------------------------------

11:34 12.04.2007

Trainingspause
Jetzt bin ich auch ein Kyrill-Opfer. Beim gestrigen Waldlauf knickte ich mit dem linken Bein um, sodass jetzt erstmal wieder die Beine hochgelegt werden können.


--------------------------------------------------------------------------------

09:45 08.04.2007

Trainingslager in Riccione
Wir sind wohlgenährt und sonnengebräunt zurück aus Italien. Trainiert wurde auch, nicht so viel wie noch vor 2 Jahren, aber ich bin zufrieden. Zwei 2-Stunden-Läufe, ein Interwalltraining sowie mehrere Sprinteinheiten am Strand verliefen alle schmerzfrei. Zur Regeneration legte ich zwei Familientage ein sowie probierte mich u.a. im Sperrwerfen.


--------------------------------------------------------------------------------

07:48 23.01.2007

Ich lebe noch
Da ich ja nicht mehr so aktiv am Laufen bin, gibt es auch nicht so viel zum Berichten. Nur dieses: Mein Knie hält im lockeren Dauerlauf ca. 45 min schmerzfrei durch, und die Amélie entwickelt sich prächtig.
2007 will ich noch einmal ruhig angehen und ganz klein aufbauen. Nichtdestotrotz sind ein paar Wettkämpfe sowie ein Trainingslager geplant. Vom 30.03.-07.04. geht es wieder nach Riccione. Sollte ich dort schmerzfrei trainieren können, ist im Mai der Rennsteig geplant. Dies ist auch der einzigste geplante längere Lauf. Ansonsten will ich wenn ich Wettkämpfe laufe, erstmal nur an 5 km bzw. 10 km-Wettkämpfen teilnehmen. Und wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle und wünsche, so möchte ich bei an ein oder zwei Triathlons starten.


--------------------------------------------------------------------------------
Zurück zum Seiteninhalt